Finden Sie den für Sie optimalen Bausparvertrag

Logo bausparkassen-vergleich.de

Erreichbarkeit Telefon



 Sicherheit der Bausparkassen


Einlagen bei Bausparkassen sind bis 100.000 Euro geschützt


Der Bausparkassen-Einlagensicherungsfonds (BESF), in dem zehn private Bausparkassen vertreten sind, wurde zum 28. Februar aufgelöst. Einlagen von über 100000 EURO sind ab diesem Datum nicht mehr gesichert. Für die meisten privaten Bausparer ändert sich demnach nichts. Bis zu einer Höhe von 100000 Euro sind Einlagen durch die gesetzliche Einlagensicherung abgesichert.